Copyright 2015 Matthias Leitner

Print

Print

2016 ist das Praxisbuch „story : now – Ein Handbuch für digitales Erzählen“ erschienen, an dem ich als Co-Herausgeber, Interviewer und Co-Autor mitwirken konnte. STORY NOW ist ein Handbuch für alle, die sich auf die digitale Dimension ihrer Medienprojekte einlassen wollen. Der Bayerische Journalistenverband schreibt über das Buch:

„Von der Konzeption über die Produktion bis zur Verwertung: extrem hoher Nutzwert“ (BJV-Report, April 2016)

cover

Credit: Mixtvision

 

Ebenfalls 2016 ist bei periplaneta das Buch zur Performance „Weltmaschine Unterwegs“ erschienen. Das Buch mit CD enthält Texte, Lieder und Videos unserer rollenden Entertainment-Pilgershow.

Bereits im Mai 2014 ist der Band „Der Dokumentarfilm ist tot, es lebe der Dokumentarfilm“ im Schüren Verlag erschienen. Gemeinsam mit Daniel Sponsel (Leiter DOK.fest) und Sebastian Sorg (Leiter DOK.forum) bin ich Herausgeber des Buches und habe das Projekt als Redakteur federführend betreut.

Das Buch beleuchtet den Status quo dokumentarischen Arbeitens, geht ein auf neue Finanzierungs- und Produktionsformen, auf neue Techniken, auf Interaktion, Rezeption und die Kritik des Dokumentarfilms. Darin finden sich Beiträge von Jörg Adolph, Michael Augustin, Frédéric Jaeger, Florian Thalhofer, Egbert van Wyngaarden und Wim Wenders.

matthias_leitner-buch-Buchcover_Tina_Dompert

Credit: DOK.fest